Connect with us

Was suchen Sie?

kryptowaehrung365.comkryptowaehrung365.com
So Ripple XRP kaufen und vom XRP-Kurs profitieren. Wo & wie kann man XRP kaufen? Tipps zum Ripple XRP-Handel & zu Krypto-Börsen/-Brokern.
Kaufen

Ripple (XRP) kaufen: Wo & wie kann man XRP kaufen?

So Ripple XRP kaufen und vom XRP-Kurs profitieren. Wo & wie kann man XRP kaufen? Tipps zum Ripple XRP-Handel & zu Krypto-Börsen/-Brokern.

XRP ist einer der wichtigsten Teilnehmer auf dem Kryptowährungsmarkt neben dem Bitcoin, Ethereum, Cardano und anderen Währungen. Ripple arbeitet mit Finanzinstituten zusammen und ermöglicht ihnen kostengünstige Überweisungen in Sekundenschnelle, unabhängig davon, wo sie sich gerade auf der Welt befinden. Im Gegensatz zu den gängigen digitalen Währungen, deren Ziel es ist, ein von staatlicher Kontrolle unabhängiges, offenes Geldsystem zu schaffen. Der erste Teil dieses Artikels enthält eine komprimierte Version der wesentlichen Informationen sowie Ratschläge und Vorschläge von uns.

XRP kaufen und verkaufen - Empfehlungen & Tipps

  • Bei eToro4 können Sie ganz einfach und unkompliziert XRP handeln und durch Social Investing (Copy Trading) von den Erfahrungen gestandener Investoren profitieren. Zum Üben können Sie auch ein kostenloses Demokonto eröffnen.
  • Auf Bitvavo handeln Sie echte Kryptowährungen zum Beispiel XRP völlig intuitiv und innerhalb der EU.
  • Wer XRP kaufen möchte, der sollte mit seriösen Anbietern zusammenarbeiten. So haben europäische Broker und Kryptowährungsbörsen höhere Sicherheitsstandards im Vergleich zu asiatischen Anbietern.

XRP kaufen - Das Wichtigste in Kürze

  • Im Gegensatz zu den meisten seiner Konkurrenten arbeitet die Kryptowährung XRP direkt mit Finanzinstituten zusammen.
  • Wenn Sie XRP kaufen möchten, stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, deren Vor- und Nachteile wir hier erörtern werden.
  • Für den Kauf von “echtem” XRP ist eine digitale Geldbörse, auch Wallet genannt, erforderlich. Mehr zu diesem Thema erfahren Sie in unserem Kryptowährungs-Lexikon.
  • Tipp: Achten Sie darauf, dass Ihr Wallet immer ein sicheres Passwort hat.
  • Unsere Analyse von Krypto-Handelsplattformen wird Ihnen bei der Suche nach einem Partner für Ihre XRP-Transaktionen von Nutzen sein.
Ripple XRP kaufen Kryptowährung

XRP kaufen & verkaufen Tipp:

Bei eToro4 können Sie schnell ein Konto registrieren und Einzahlungen via PayPal und Kreditkarten vornehmen.

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die sowohl Investitionen in Kryptowährungen, Aktien und den Handel mit CFDs ohne Provision anbietet. Sie können z.B. ein kostenloses Demokonto zum Üben eröffnen oder von erfahrenen Tradern über Copytrading (Socialtrading) profitieren.

 

Hier können Sie XRP kaufen und verkaufen

Anbieter Vorteil
eToro Logo

Seit 2007 | Über 30 Millionen Nutzer | 3.000+ Assets | App | Copy-Trading | Demo-Konto | Mindesteinzahlung 50,- €

Krypto-Investments werden von der eToro4 (Europe) Ltd. angeboten. Ihr Kapital ist grundsätzlich bei Investitionen gefährdet. Die Verwahrung wird von der eToro4 Germany GmbH durchgeführt.

Anbieter Vorteil
bitvavo Logo

Handeln Sie jederzeit echte Kryptowährungen über eine übersichtliche App auf Ihrem Smartphone. Einzahlung über Sofort, SEPA, Giropay und EPS möglich.

XRP: Gemeinsame Systeme und die Vorteile der digitalen Welt

Gemessen an der Marktkapitalisierung ist XRP eine der wichtigsten Kryptowährungen, die es derzeit gibt. Wer die Vorteile des digitalen Geldes nutzen möchte, ohne sich gegen das derzeitige System aufzulehnen, für den könnte Ripple eine attraktive Option sein. Zunächst einmal ist Ripple ein Protokoll für ein Open-Source-Zahlung Netzwerk, das von Ripple verwendet wird. Die zugrunde liegende Kryptowährung sind XRP-Token, die auch als Ripple bezeichnet werden. Dieser Begriff wird austauschbar verwendet. Es werden keine neuen Ripple durch den Mining-Prozess erzeugt, da alle diese Token bereits freigegeben wurden. Das Besondere an XRP ist, dass die digitale Währung sowohl als Zahlungsmittel als auch als Handelsplattform eingesetzt werden kann.

XRP ist eine Kryptowährung, die als Randgruppe zu Bitcoin, Ethereum, Monero, Litecoin und anderen zählt. Ripple arbeitet mit Finanzinstituten zusammen und ermöglicht ihnen, kostengünstige Überweisungen in Sekundenschnelle durchzuführen, unabhängig davon, wo sie sich auf der Welt befinden. Dies steht im Gegensatz zu den gängigen digitalen Währungen, die ein offenes und von staatlicher Kontrolle unabhängiges Geldsystem schaffen wollen.

Ripple, das auch als "Blockchain für Banken" bezeichnet wird, hat sich zum Ziel gesetzt, sich als eigenständiger Devisenmarkt und Peer-to-Peer-Zahlungssystem zu etablieren. Dies ist das Endziel des Projekts. XRP wird unter Krypto-Enthusiasten, die großen Wert auf die Wahrung ihrer Privatsphäre und die Unabhängigkeit von einer zentralen Behörde legen, oft als die unbeliebteste digitale Währung der Welt angesehen. Andererseits scheint sich dies nicht in der Marktkapitalisierung widerzuspiegeln: Ripple hat jetzt eine der prominentesten Positionen unter den Kryptowährungen inne, da es von Finanzinstituten in großem Umfang angenommen wird. Daher ist es im besten Interesse der Anleger, einen genaueren Blick darauf zu werfen.

XRP kaufen & verkaufen

Da Kryptowährungen immer beliebter werden, beginnen immer mehr Händler, Handelsprodukte anzubieten, die auf Basiswerten basieren. CFDs auf Ripple sind jetzt im Bereich des Online-Handels verfügbar, zum Beispiel über die von AvaTrade angebotene Plattform. Beim Handel mit CFDs gehen Anleger im Gegensatz zum direkten Kauf von XRP nicht in den physischen Besitz von Währungen, Dateien oder Token über. XRP-Differenzkontrakte (CFDs) ähneln Wertpapieren, da sie es Anlegern ermöglichen, an der Entwicklung des Ripple-Kurses teilzunehmen, ohne die Kryptowährung tatsächlich zu besitzen.

Wenn Sie beispielsweise XRP als Differenzkontrakt (CFD) handeln möchten, können Sie eToro nutzen. eToro ermöglicht beispielsweise Einzahlungen sowohl mit Kreditkarten als auch mit PayPal und bietet einen sehr schnellen Kontoeinrichtung Prozess, der kein PostIdent erfordert.

Tipp! Ein direkter Kauf von XRP eignet sich für Anleger, die langfristig investieren oder mit der digitalen Währung bezahlen möchten. Contracts for Difference (Differenzkontrakte) hingegen eignen sich für diejenigen, die auf den Kurs der digitalen Währungen spekulieren wollen. CFDs bieten Anlegern zusätzliche Wettmöglichkeiten, indem sie entweder auf einen Anstieg oder einen Rückgang des Preises eines Basiswerts wetten können.

Wo kann ich auf kommerziellen Handelsplattformen XRP kaufen?

Falls Sie daran interessiert sind, XRP zu kaufen, empfiehlt es sich, ein Konto bei einem der vielen verfügbaren Zahlungsdienstleister wie Bitvavo oder eToro einzurichten. Ripple-Coins können damit erworben werden, allerdings nur, wenn zuvor der erforderliche Geldbetrag eingezahlt wurde (zum Beispiel per Banküberweisung oder mit einer Kreditkarte). Das Guthaben des entsprechenden Kontos wird dann im Netzwerk geführt, und der Besitzer der virtuellen Währung hat die Möglichkeit, sie jederzeit zu verkaufen und den Erlös seinem eigenen Konto gutschreiben zu lassen.

Holen Sie sich Ihr eigenes Wallet mit realen XRP

Eine Wallet ist eine elektronische Brieftasche, die ähnlich wie ein Bankkonto funktioniert. Sie können eine Wallet verwenden, um digitales Geld zu senden und zu empfangen und um Transaktionen durchzuführen. Die damit verbundenen Kosten sind oft nicht besonders hoch. Sie haben die Möglichkeit, eine Online-Geldbörse wie die von eTorozu nutzen, falls Sie Ihre Coins nicht an der Börse lassen möchten. Dieser Dienstleister wird nicht nur von Ripple, sondern auch vom Unternehmen selbst sehr empfohlen; dennoch bleibt es jedem selbst überlassen, wo er seine Coins aufbewahrt. Um sich zu registrieren, müssen Sie sowohl eine E-Mail-Adresse als auch ein Passwort angeben.

Kunden, die befürchten, dass Börsen oder Online-Geldbörsen von Hackern geknackt werden könnten, haben die Möglichkeit, die XRP-Desktop-Geldbörse zu nutzen. Benutzer können diese Wallet anstelle einer Online-Wallet verwenden. Dieser XRP-Client ist eine voll funktionsfähige Desktop-Anwendung.

Achtung: Auch in diesem Fall besteht die Möglichkeit, dass Ripple verloren geht, insbesondere wenn der Benutzer seinen privaten Schlüssel verliert.

Produktempfehlung: Bei eToro können Sie einfach und unkompliziert ein Demokonto eröffnen und Einzahlungen über PayPal oder Kreditkarten vornehmen. Wir erläutern, was den Erwerb von XRP über einen Broker auszeichnet, weshalb das Investieren in XRP nach wie vor faszinierend ist und über welche weiteren Möglichkeiten Sie verfügen vom XRP-Kurs zu profitieren.

XRP-Zertifikate

In der Zwischenzeit sind die ersten XRP-Zertifikate von den jeweiligen Emittenten ausgegeben worden. Als Anleger haben Sie unter anderem die Möglichkeit, ein offenes Partizipations Zertifikat auf XRP zu erwerben. Eine andere Form leitet sich von dieser ab: Wenn Anleger ein XRP-Zertifikat kaufen, erwerben sie also nicht wirklich einen "echten" XRP Coin, sondern das Zertifikat bildet lediglich die Wertentwicklung von XRP ab.

Sie haben auch die Möglichkeit, über Mini-Futures in XRP zu investieren und über strukturierte Produkte vom laufenden Wachstum des XRP zu profitieren. Dies ist eine alternative Anlageform. Bitvavo bietet seinen Kunden beispielsweise den Zugang zu einem umfangreichen Bestand an XRP-Mikro-Futures.

Beginnen Sie jetzt mit dem Handel von XRP

Sie können sowohl mit Kreditkarte als auch mit PayPal bezahlen. Sie können sieben Tage die Woche, vierundzwanzig Stunden am Tag handeln.

Wenn es um den Handel mit CFDs bei diesem Anbieter geht, verlieren 79 % der Konten von Kleinanlegern Geld. Sie müssen sich fragen, ob Sie die finanziellen Mittel haben, um das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Vorteile:

  • Schnelle Kontoeröffnung
  • Hier werden sowohl Kreditkarten als auch Zahlungen über PayPal akzeptiert.
  • Automatisierte Handelssysteme
  • Wenn es um den Handel mit CFDs bei diesem Anbieter geht, verlieren fünfundsechzig Prozent der Konten von Kleinanlegern am letztendlich ihr Geld.

XRP kaufen - das sollten Sie machen

  • Wenn Sie in XRP investieren möchten, sollten Sie eine der von uns beschriebenen Methoden wählen.
  • Registrieren Sie sich gleich für das XRP-Trainingsprogramm und eröffnen Sie ein Konto bei einem CFD- oder Kryptowährungs-Broker Ihrer Wahl. Beachten Sie jedoch die Chancen, aber auch die Gefahren, die der Handel mit CFDs mit sich bringt.
  • Falls Sie "echte" XRP kaufen möchten, können Sie dies zum Beispiel bei eToro und Bitvavo tun. Dort verwahren sie sicher Kryptowährungen mit einr digitalen Geldbörse, um die Transaktion durchführen zu können. Eine Hardware-Wallet bietet zusätzlichen Schutz vor Dieben.

XRP kaufen - Häufige Fragen

Wie lautet die Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Kauf von XRP?

Für den Kauf von XRP stehen zwei Optionen zur Auswahl:

  • Kauf von XRP mit einer Fiat-Währung, z. B. EUR
  • Kauf von XRP mit einer anderen Kryptowährung, zum Beispiel Bitcoin

Wenn Sie ein Kryptowährungs-Neuling sind, werden Sie höchstwahrscheinlich feststellen, dass der Kauf von XRP mit Fiat-Währung die einfachste und bequemste Option ist. Im Folgenden finden Sie jedoch eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie XRP in Deutschland entweder mit Fiat- oder digitaler Währung kaufen können.

Wenn Sie XRP in Deutschland kaufen möchten, finden Sie hier ein Beispiel dafür, wie Sie es tun können:

Schritt 1. Registrieren Sie sich für ein Konto bei einer Börse, an der Sie XRP kaufen können.

XRP ist an einer Vielzahl von Börsen gelistet. Suchen Sie also nach einer Börse, die Ihre gewünschten XRP-Paarungen anbietet. Sie können sich dann für ein Konto registrieren, indem Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben und ein Passwort einrichten.

In diesem Stadium des Prozesses können Sie bei einigen Börsen sofort mit dem Handel beginnen. Andere Börsen benötigen jedoch weitere Informationen, um die KYC-Anforderungen (Know Your Customer) zu erfüllen. In diesem Fall müssen Sie Ihren Namen, Ihre Kontaktinformationen und einen Ausweisnachweis angeben.

Bevor Sie Geld einzahlen, sollten Sie außerdem die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihr Konto aktivieren, um die Sicherheit zu erhöhen.

Schritt 2. Geld auf Ihr Konto einzahlen

Viele Kryptowährungsbörsen erlauben es Ihnen nicht, EUR oder andere Fiat-Währungen in XRP zu tauschen. Wenn dies auf der von Ihnen gewählten Plattform der Fall ist, müssen Sie zunächst Ihre EUR verwenden, um Kryptowährungen zu erwerben, die in einer Währungspaarung mit XRP gelistet sind, wie z. B. Ether (ETH) oder Bitcoin (BTC), und diese dann in XRP umtauschen.

Schritt 3. XRP kaufen

Klicken Sie sich auf Ihrer Handelsplattform zu den Märkten oder dem Börsenbereich durch und suchen Sie nach der gewünschten Währungspaarung, z. B. BTC/XRP.

Klicken Sie auf den Link “XRP kaufen” und geben Sie den gewünschten Kaufbetrag entweder in XRP oder EUR ein. Bevor Sie die Bestellung abschließen, vergewissern Sie sich, dass Sie die vollständigen Details der Transaktion und alle anfallenden Gebühren überprüfen.

Wie kann ich XRP kaufen mit einer anderen Kryptowährung?

Es ist auch möglich, XRP mit einer anderen digitalen Währung zu kaufen, zum Beispiel mit Bitcoin (BTC) oder Ethereum (ETH). Lesen Sie weiter, um ein Beispiel zu sehen, wie Sie dies tun können.

Schritt 1. Registrieren Sie sich für ein Konto bei Binance

Sie können XRP auf einer Vielzahl von Kryptowährungsbörsen in Deutschland handeln. Vergleichen Sie also die Funktionen mehrerer Plattformen, bevor Sie sich für eine entscheiden, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

Schritt 2. Geld auf Ihr Konto einzahlen

Sie müssen nun sicherstellen, dass sich die Kryptowährung, die Sie zum Kauf von XRP verwenden möchten, in Ihrem Exchange Wallet befindet. Wenn sie bereits dort ist, fahren Sie mit Schritt 3 fort.

Um Geld auf Ihr Konto zu überweisen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie es an die richtige Adresse einzahlen. Bei den meisten Anbietern bedeutet dies in der Regel, dass Sie auf “Fonds” klicken und “Einzahlungen” auswählen und dann nach dem Coin oder Token suchen, den Sie einzahlen möchten – Binance listet XRP in Handelspaaren neben Bitcoin, Ethereum und Tether auf.

Wählen Sie die gewünschte Währung und kopieren Sie dann die entsprechende Wallet-Adresse oder scannen Sie den QR-Code. Sie können dann diese Adresse verwenden, um Geld von Ihrer externen Geldbörse einzuzahlen.

Schritt 3. XRP kaufen

Sobald das Guthaben auf Ihrem Konto eingegangen ist, können Sie zur Börsenseite navigieren und XRP kaufen.

Normalerweise müssen Sie auf die Registerkarte “Exchange” klicken und entweder die Handelsansicht “Basic” oder “Advanced” auswählen und dann nach dem Paar suchen, mit dem Sie handeln möchten, z. B. “XRP/BTC”. Wählen Sie eine Limit-, Markt- oder Stop-Limit-Order aus, bevor Sie den Betrag an XRP eingeben, den Sie kaufen möchten.

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um die Transaktionsdetails zu überprüfen, bevor Sie auf “XRP kaufen” klicken.

Mit welchen Wallets kann ich XRP halten?

Sie können Ihre XRP zwar an einer Börse lagern, aber aufgrund der Sicherheitsrisiken, die mit zentralisierten Handelsplattformen verbunden sind, wird dies im Allgemeinen nicht empfohlen. Stattdessen ist es eine gute Idee, Ihre Token in eine sichere, private Wallet zu transferieren.

Ripple bietet keine offizielle Wallet für XRP an, aber es gibt mehrere Drittanbieter in Deutschland, die Wallet-Unterstützung für diese beliebte Kryptowährung anbieten.

Quellenangabe

  • Bildquelle: Miloslav Hamřík | Pixabay

Urheberrechte © 2023 kryptowaehrung365.com

Disclaimer


Unsere Webseiten sind zu 100% kostenlos und unverbindlich für jeden Nutzer. Wir führen ausschließlich Anbieter auf, die wir im Vorfeld verglichen und ausgewählt haben. Die Finanzierung unserer Arbeit erfolgt ausschließlich durch mögliche Provisionen. Wenn Sie auch über unsere Auswahl die Seite eines hier aufgelisteten Anbieters besuchen und dort ein Depot eröffnen, erhalten wir von diesem Anbieter eine kleine Vergütung. Diese Provision hat keinen negativen Einfluss auf die Konditionen Ihres Depots. Damit unsere Webseiten für jeden Nutzer kostenlos bleiben, können Sie bei Interesse unsere Vorarbeit nur so kostenlos unterstützen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.


4eToro: eToro Germany GmbH ist autorisiert und reguliert durch (FCA, ASIC, CySec, GFSC, FinCen, FINRA). 79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld. eToro zählt seit 2007 zu den renommiertesten Anbietern in der Branche.


Hinweis zu Risiken: Das Investieren von Kapital in alle Anlageformen wie Aktien, Wertpapiere, Rohstoffe, Währungen, digitale Währungen und andere Derivate wie Differenzkontrakte (CFDs) ist spekulativ und mit hohen Risiken verbunden. Jede Investition ist einzigartig und birgt besondere Risiken. CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und aufgrund der Hebelwirkung mit einem hohen Risiko verbunden, schnell Kapital zu verlieren. Zwischen 73% und 89% der Kleinanleger verlieren beim Handeln mit CFDs Geld. Es ist wichtig, sehr gut darüber nachzudenken, ob man versteht, wie CFDs funktionieren und ob man es sich leisten kann, das hohe Risiko einzugehen, einen Teil, das gesamte oder sogar mehr als das investierte Kapital zu verlieren. Im Falle von Unklarheiten empfehlen wir, eine unabhängige Stelle für Fragen rund um Finanzen, Recht und Steuern zu kontaktieren. Wir bieten in keinem Fall eine Anlage-, Finanz-, Rechts- oder Steuerberatung an. Für alle Inhalte kann keine Gewährleistung für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Genauigkeit übernommen werden. Führen Sie immer Ihre eigene Recherche durch.


Wie Sie selbst recherchieren können und vor allem wie der Kryptomarkt wirklich funktioniert, erfahren Sie in diesem fertigen > Top Kryptowährung Seminar online für Anfänger. Jetzt 90% günstiger!


YouTube
Tiktok
Instagram