Connect with us

Was suchen Sie?

kryptowaehrung365.comkryptowaehrung365.com
News > Bitcoin News

Bitcoins Kurs: Krypto-Analyst prognostiziert 45.000 $ vor Halving

Von Marian Pokuta - 16.09.2023

Bitcoins Kurs: Krypto-Analyst prognostiziert 45.000 $ vor Halving | kryptowaehrung365.com

Crypto Michael, ein Kryptowährungsanalyst im Kryptobereich, gibt Einblicke in den Bitcoin (BTC)-Preis, bevor das Halving beginnt.

Diese Erkenntnisse wurden in einem Video geteilt, das auf dem YouTube-Kanal des Analysten hochgeladen wurde.

Anzeichen für eine mögliche Hausse

Nach den jüngsten Enthüllungen von Crypto Michael könnte Bitcoin am Rande eines neuen Bullenlaufs stehen. In seinem Video, das mehr als 2.000 Aufrufe auf YouTube hat, schlägt der Analyst vor, dass die Kryptowährung eine beträchtliche Widerstandsfähigkeit und das Potenzial für einen Anstieg zeigt.

Dieser Optimismus ergibt sich aus verschiedenen Indikatoren und Mustern, die in der Preisentwicklung von Bitcoin beobachtet wurden. Es ist nicht nur der bevorstehende Anstieg von Bitcoin, den Crypto Michael hervorgehoben hat.

Der Analyst weist auch darauf hin, dass sich der Altcoin-Markt für einen möglichen Aufwärtstrend erwärmt. Der Experte glaubt, dass die Bedeutung dieser parallelen Aufwärtsbewegung für Altcoins nicht unterschätzt werden darf.

Es ist erwähnenswert, dass ein umfassender Bullenmarkt, der sowohl Bitcoin als auch seine Altcoin-Gegenstücke umfasst, erhebliche Gewinne für diversifizierte Krypto-Portfolios bedeuten könnte.

45.000 $ vor dem Bitcoin-Halving?

Wenn man tiefer in seine Analyse eintaucht, sagt Crypto Michael einen möglichen Bitcoin-Preis von 45.000 $ vor dem viel erwarteten Halbierungsereignis im nächsten Jahr voraus. Eine Halbierung ist im Bitcoin-Netzwerk von entscheidender Bedeutung, da die Belohnungen der Miner für das Hinzufügen neuer Blöcke zur Blockchain halbiert werden.

Dieses Ereignis verringert in der Regel das Angebot und kann den Bitcoin-Preis erheblich beeinflussen. Historisch gesehen hat der Kryptomarkt vor und nach Halvings Aufwärtstrends erlebt.

Dieses zyklische Verhalten wurde in den letzten beiden Halvings beobachtet, mit Preissprüngen im Vorfeld und im Anschluss an das Ereignis. Die derzeitige Marktdynamik hat die Anleger jedoch in einen spekulativen Zustand versetzt und sie fragen sich, ob sich die Geschichte wiederholen wird.

Insbesondere Bitcoin hat im letzten Monat einen Abwärtstrend gezeigt und ist um fast 10 % gefallen. Der Vermögenswert stürzte von seinem Höchststand von 30.000 $ Ende Juli auf einen Tiefstand von knapp über 25.000 $ am Montag. In den letzten Wochen hat der Bitcoin-Kurs jedoch Anzeichen einer Erholung erkennen lassen.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wird der Vermögenswert über 26.000 $ gehandelt, mit einem Preis von 26.338 $ und einer Marktkapitalisierung von 513 Mrd. $ heute. Bemerkenswert ist, dass die Marktkapitalisierung von Bitcoin derzeit um mehr als 10 Milliarden Dollar höher liegt als zu Beginn dieses Monats, als die Marktkapitalisierung noch unter 500 Milliarden Dollar lag.

Es ist erwähnenswert, dass die Marktkapitalisierung und der Preis des Bitcoins in den letzten zwei Wochen zwar gestiegen sind, der Handel des Vermögenswerts sich jedoch in die entgegengesetzte Richtung entwickelt hat. Insbesondere ist das tägliche Handelsvolumen von Bitcoin von 18 Mrd. $ zu Beginn des Monats auf nur noch 10 Mrd. $ in den letzten 24 Stunden gesunken.

Quellenverzeichnis


Newsbtc Eigenrecherche | Bild von Canva